News/Aktuelles

News/Aktuelles

Drei neue kantonale Veteranen

Im Wirtshaus zum Wilden Mann trafen sich am Freitag, 6. März 2020 45 Aktiv- sowie diverse Ehrenmitglieder und Gäste zur 139. Generalversammlung der Stadtmusik Sursee. Nachdem alle die „Corona-Eingangskontrolle“ bestanden hatten, führte Präsidentin Sara Steiner wie immer gekonnt und speditiv durch die Generalversammlung, die mit abgestimmten Fotos aus dem vergangenen Vereinsjahr stimmig untermalt wurde.
Unter dem Traktandum Mutationen konnten gleich 6 Neumitglieder aufgenommen werden, es sind dies: Janis Felder (Posaune), Alissa Furrer (Saxophon), Sebastian Kahl (Trompete), Adrian Stutz (Perkussion), Luzia Tobler (Klarinette) und Alexandra Wieser (Klarinette). Der gesamte Vorstand wurde wiedergewählt und mit grossem Applaus verdankt. Einen Rücktritt gab es in der Musikkommission. Nach zwei Jahren demissioniert Carmen Bucheli. Für 30 Jahre aktives Musizieren und somit zum Kant. Veteran durfte die Präsidentin gleich drei Mitgliedern gratulieren, nämlich Barbara Bucher, Edith Hafner und Gerhard Hurni. Der Preis für das Aktivmitglied mit besonderen Leistungen ging dieses Jahr an Jan Gabicht. Verdient und sichtlich überrascht nahm er sein Geschenk entgegen.
Das Jahresprogramm 2020 wurde vorgestellt und genehmigt. Neben diversen weltlichen und kirchlichen Auftritten nimmt die Stadtmusik Sursee am 7. Juni am Kantonalen Musikfest in Emmen teil und im November findet das obligate Jahreskonzert statt. Dem Corona-Virus zum Opfer gefallen ist aber das auf 21. März 2020 angesagte Unterhaltungskonzert Beer, Burger & Beats; es wird auf nächstes Jahr verschoben. Separat traktandiert wurde der Antrag von Aktivmitglied Mario Cozzio, die Organisation des Kantonalen Musikfestes 2025 in Sursee. Mario präsentierte Sursee, als zweites Zentrum des Kantons Luzern, im besten Licht. Sursee sei geradezu ideal mit seiner Infrastruktur. Alles wäre in nächster Nähe erreichbar. Eine Mehrheit sprach sich dafür aus, dass sich die Stadtmusik Sursee für die Organisation des Kant. Musikfestes 2025 in Sursee bewerben soll.
Abgerundet wurde die GV mit der Wortmeldung vom Präsidenten unserer Gönnervereinigung Hans Ambühl. Er war sehr erfreut über das Engagement und die Bereitschaft, das kantonale Musikfest nach Sursee zu hohlen. Und, nicht nur die Stadtmusik Sursee kann sechs Neumitglieder begrüssen, auch unsere Gönnervereinigung ist um die gleiche Anzahl gewachsen.

Text: Angela Räber

  • gv_01
  • gv_02
  • gv_03
  • gv_04
  • gv_05
  • gv_06
  • gv_07
  • gv_08
  • gv_09
  • gv_10